waterstorm.de :: blog and all that stuff

It’s all over – Danksagung und der restliche Schnulz

Mai 5th, 2009 . by waterstorm

Diesen Artikel hatte ich eigentlich schon vor einer ganze Weile geschrieben, aber ich wollte erst noch ein Wenig warten. Eigentlich hätte er zum 30.04 oder 01.05 gepasst, aber da hab ichs verpasst :) . Also kommts jetzt (ich hoff mal das kommt nich zu krass rüber^^):

Sehr wenige, aber vorallem zwei Menschen am Krankenhaus haben uns – obwohl wir nur die kleinen Zivis waren – immer das entgegengebracht, was meiner Meinung nach sehr wichtig ist, nämlich große Freundlichkeit und Respekt. Manche hatten versucht uns als ihre persönlichen Putzen oder Hilfsarbeiter einzusetzen oder obwohl wir immer zum Teilen bereit waren morgens uns die Brötchen “geklaut”, anstatt mit uns zu teilen. Vor allem der Klaus und der Frank haben uns so behandelt wie es sein sollte (Hier muss ich erwähnen, dass auch Andere wie z.B. der Werner immer nett zu mir waren, aber ich hatte nicht so viel mit ihm zu tun). Sie haben geholfen wenn wir Hilfe brauchten, uns aufgemuntert wenn schlechte Stimmung herrschte, gelobt wenn wir es verdient hatten, aber auch “geschimpft” wenn es von Nöten war und vorallem haben sie sich immer für uns eingesetzt. Deshalb habe ich versucht genau das Selbe entgegenzubringen. Danke an euch Zwei für die nette Zeit. Ich werds sicher nicht vergessen ;) . Das Alles mag ein wenig schnulzig klingen, aber in Angesicht dessen, was ich an Dreistheit, Feindseligkeit und Egoismus erlebt hab, bin ich froh, dass ich zwei “Chefs” hatte die nicht so waren. Das ist wohl eher selten heutzutage. Eigentlich sollte es so sein, dass jeder den Anderen hilft, genau wie es bei uns war, aber davon hat man, vorallem in den oberen Etagen ziemlich wenig mitbekommen (eher das Gegenteil). Ob bei der Arbeit, beim Pc, beim Tischtennis, den Filmchen, dem Benoggl oder beim Schwatzen wars bei euch lustig und gabs Hilfe (In beide Richtungen). Natürlich muss ich auch ein dickes Lob an den Thorben aussprechen, der die ganze Zivizeit lustiger und angenehmer gemacht hat, was hät ich nur 9 Monate alleine gemacht =) ? Auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren (aber wer ist das schon?), wars echt lustig!

Danke =)