Microsoft…

Mit den TRLOD nimmt das Schicksal meiner Xbox 360 seinen Lauf. ( Für alle die nicht wissen was das ist: Es handelt sich um die Umgangssprachlichen „Three Red Lights of Death“ auf gut Deutsch der Hardwaredefekt einer Xbox 360).

Habe dann erstmal im Internet nachgeschaut. Dort stand, dass ca. 40% der ersten Generation der Xbox 360 diesen Defekt haben und es sich bei diesem Problem wohl um einen Produktionsfehler bei den Lötkontakten handle.

Mit diesem Wissen habe ich also bei MS angerufen und wie ausgemacht meine 360 zurückgeschickt um sie umzutauschen.

Erstaunlicher Weise kam der UPS-Mann auch relativ schnell. Gleich am 1. Werktag. Ich dachte „Wow, das fängt ja gut an“.

Heute nach 5 Wochen habe ich nochmal bei MS angerufen um zu fragen was denn los sei. Nach 15min Warteschleife und wirklich nerviger Bandansage, ist dann endlich ein Kundenberater ans Telefon.

Diesen habe ich gefragt wann denn meine Xbox 360 wieder kommt. Daraufhin schickt der mich erstmal wieder 5 Minuten in die Warteschleife.

Doch dann die Erlösung *g*

Ich bekomme laut Versprechen diese Woche meine 360 ersetzt und auch gleich noch Forza Motorsport 2 geschenkt 🙂

Der Anruf hat sich gelohnt *g* =)

Nun freu ich mich schon und hoffe, dass die Xbox wirklich diese Woche kommt =)

Edit:

Meine 360 ist vo ein paar Tagen angekommen 🙂 Bzw ein Austauschgerät. Die alte haben sie hoffentlich verschrottet 😉 .

Das Spiel schicken sie leider nicht gleich mit. Auf das muss man extra 15 Tage warten. Aber was solls 😉 . Dafür, dass man etwas geschenkt bekommt wartet man doch gerne ein bisschen länger ;).

Danke an MS und ihre freundlichen Kundenberater. Die Hotline ist, glaube ich, überfordert ich hing 20 Minuten in der Schleife. Aber die Leute sind nett und helfen einem.