BSG – Freespace 2

BSG hat in mir die Lust geweckt mal wieder eine schicke Weltraumsimulation zu zocken. Da ist mir gleich der BSG-Mod fĂŒr Freespace eingefallen. Ich bin jetzt letztendlich doch beim Freespace open gelandet, eine weiterentwickelte Version des alten Freespace 2 😉 . Da ich ewig gebraucht hab um das Teil zum laufen zu bringen, dachte ich ich schreibe hier eine kurze deutsche Anleitung fĂŒr alle, die auch Lust bekommen Freespace 2 mal (wieder) zu spielen.

1. Freespace 2 installieren

Wenn ich das richtig gelesen hab ist es unabdingbar das originale Freespace 2 zu installieren. Ich nehm jetzt als Beispielsinstallationsort C:\Programme\Freespace2 .

2. Freespace open Downloader herunterladen

Es gibt ein Downloader der alle wichtigen Files selbstĂ€ndig herunterlĂ€d. Diesen kann man sich hier herunterladen. Dies ist die Java Version (30kb groß). Wer lieber einen Windows-Installer möchte, kann sich natĂŒrlich auch diesen laden (ist ab wesentlich grĂ¶ĂŸer).

3. Downloader ausfĂŒhren

Der Downloader ist ziemlich simpel, deswegen werd ich mich hier kurz fassen.

  • – Installer öffnen
  • – Next
  • – Installations-Verzeichnis von FS2 auswĂ€hlen (C:\Programme\Freespace2)
  • – Next
  • – The Works: Absolutely Everything (Mit Mods + MediaVPs)
  • – Next
  • – warten 🙂 Dauert etwas. Hat bei mir ca 4GB gezogen. Aber es lohnt sich 😉 .

installer

4. Update auf 3.6.10 RC2 herunterladen

Um auch die neuesten Optionen benutzen zu können braucht man die aktuelleVersion der .exe und des Launchers. Zur Zeit (Stand 21.04.2009) ist die Version 3.6.10 RC2 aktuell. Diese Version kann man sich hier herunterladen. Der Download wird entpackt und ins Hauptverzeichnis von FS2 kopiert (C:\Programme\Freespace2).

Nun muss nachgeschaut werden ob der Launcher aktuell ist (zurzeit 5.5d). Also startet man einfach den Launcher (C:\Programme\Freespace2\Launcher.exe):

launcher

Oben steht bei mir nun Launcher 5.5d, sollte hier etwas anderes stehen muss man sich die aktuelle Version hier herunterladen (und ebenfalls ins Hauptverzeichnis von FS2 entpacken, siehe oben).

5. Sprachdatei kopieren

Wer eine deutsche oder zumindest eine nicht englische Version hat, der muss eine Datei ins FS2 Verzeichnis kopieren, sonst startet die neue RC2 nicht. Die Datei kann man sich hier runterladen. Sie wird entpackt und ins Verzeichnis C:\Programme\Freespace2\mediavps\data\tables kopiert. Falls dieser Ordner noch nicht vorhanden ist muss er erstellt werden, sonst startet das Spiel nachher nicht.

6. Launcher konfigurieren

Zuallererst muss man ganz oben rechts auf „Browse“ klicken und die aktuelle .exe-Datei auswĂ€hlen. In diesem Fall wĂ€hlt man nun C:\Programme\Freespace2\fs2_open_3_6_10_RC2.exe aus und klickt auf „Open“.

Da das original Spiel schon 1999 entstanden ist, ist die Grafik schon etwas angestaubt, doch es wird nun stĂ€ndig weiterentwickelt und deswegen gibt es bei diesem Thema abhilfe. Durch eine Mod wird die ganze Grafik ein wenig aufmöbelt. Um diese zu benutzen klickt man im Launcher ersteinmal auf den Reiter „MOD“, dort auf „Select Mod“, wĂ€hlt das Verzeichnis C:\Programme\Freespace2\mediavps aus und klickt auf OK.

modselect

Nun kann man die Grafikfeatures noch ein wenig aufbesser. Dazu klickt man auf „Features“. Das offizielle Forum empfiehlt folgende Einstellung:

Graphics:

  • – Enable specular
  • – Enable glowmaps
  • – Enable environment maps
  • – Enable normal maps
  • – Enable 3D shockwaves

features

ZusĂ€tzlich ist es empfehlenswert die Option „Enable 3d warp“ unter „Gameplay“ auszuwĂ€hlen (Bei „List type“ „Gameplay“ auswĂ€hlen und unten bei „Enable 3d warp“ ein Haken setzten).

Dann sollte man folgende Zeile:

-ambient_factor 35 -ogl_spec 20 -spec_exp 15 -spec_point 1.2 -spec_static 1.5 -spec_tube 1.5

in das Feld „Custom flags“ kopieren.

Als letztes sollte man sich noch die Video Optionen anschauen und gegebenenfalls umstellen, dass es z.B. wie bei mir aussieht:

video

Das wars, nun einfach auf „Apply“ und danach auf „Run“ klicken und Spass haben 🙂 . (Ein Joystick ist SEHR zu empfehlen, das macht viel mehr Spass)

Ingame Screenshots gibt hier. Ich wollte selbst welche machen, aber das einzige was ich bekommen hab, war ein schwarzer Bildschirm :-/